Tatjana Festerling | Auswandern/Auf ins Exil


Noch mehr Informationen unter: VK , / Minds , / Gab , / USAlife , / Linkedin , / YouTube / BitChute (YouTube Clone)
Bei Facebook unter: Tatjana Festerling / Solidarität mit Tatjana Festerling / Fortress Europe / Festung Europa

Ich bitte freundlich um BEACHTUNG! Die Bankverbindungen zu meinen Spendenkonten haben sich geändert.
Für Ihre Spenden nutzen Sie bitte zukünftig folgende Bankverbindungen: Spenden

#Objektvorstellung - Gebaut nach Feng Shui-Prinzip

Donnerstag, 24.10.2019 - 20:15 Uhr - Tatjana Festerling:

Ich möchte nur noch Schönes posten. Zum Beispiel diese luxuriöse Villa am Berg mit zugehörigem Waldgrundstück, zwei Brunnen, separatem, unterirdischen Weinkeller, gebaut nach Feng shui-Prinzip, mit Liebe zum Detail und ausgestattet mit Hightech und handgefertigten, italienischen Möbeln. Vor allem der Wohn-Esszimmer-Küche Bereich ist gigantisch, die Fotos geben die Realität nicht mal ansatzweise her.

#Objektvorstellung

Die Eigentümer gehen berufsbedingt in den Oman, die Kinder machen Karriere in den USA, der vor kurzem fertiggebaute Familienwohnsitz hat seine Rolle verloren und ist viel zu wertvoll, um ungenutzt als Ferienhaus zu dienen. Das Ehepaar hat's mit dem Verkauf nicht eilig und wartet einfach auf einen Käufer, den die Philosophie dieses Gebäudes begeistert.

Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: #Objektvorstellung - Gebaut nach Feng Shui-Prinzip

Bei Interesse bitte PN an mich, Emailadresse nicht vergessen.

#Objektvorstellung - Selbstversorger: Obst- und Gemüsegarten

Mittwoch, 02.10.2019 - 09:00 Uhr - Tatjana Festerling:

Dieser gut 1000 qm große Garten mit Datscha befindet sich ganz versteckt in einem idyllischen Tal, rund 20 Kilometer von Varna entfernt. Er steht aus familiären Gründen zum Verkauf. Die Großmutter, Vesela, eine ehemalige Grundschullehrerin, bewirtschaftet ihn seit Jahrzehnten und er ernährt die vier Familien ihrer Kinder.

Nun muss sie ihn verkaufen, da eines ihrer Enkelkinder dringend eine Herzoperation benötigt und die Familie dafür Geld braucht. Es bricht ihr das Herz, der Garten ist ihr ein und alles.

Auf dem Gartengrundstück befinden sich mehrere Geräte- und Vorratsschuppen und eine einfache Datscha, in der man derzeit nur im Sommerhalbjahr wohnen kann. Es gibt fließend Wasser und Strom.

Da ich viel von Win-Win halte und Vesela helfen möchte, versuche ich es mal mit dieser Idee: In Deutschland gibt es viele Menschen, die ihr Vermögen vor dem großen Euro-Crash sichern und sinnvoll anlegen wollen. Dabei spielen auch Immobilien im Ausland eine Rolle. Gleichzeitig investieren viele in Vorräte für den Fall der Krise. Warum nicht beides kombinieren? Derzeit erleben wir einen Nachfrageboom nach Appartments an der Black Sea - warum nicht noch in ein nahegelegenes Stück Land investieren, das einen im Ernstfall sogar ernähren kann?

Um die Bewirtschaftung müsste sich ein möglicher Eigentümer aus Deutschland nicht sorgen: Vesela würde den Garten liebend gerne weiter so wie bisher hegen und pflegen. Natürlich hat der neue Eigentümer das Recht auf biologisch angebautes Obst, Gemüse und Beeren, Veselas über Feuer selbstgekochte Marmeladen, getrocknete Bohnen, eingelegten Kürbis, hausgemachten Rakia, getrocknete Kräuter, Tee, Zwiebeln, Knoblauch und alles, was der Garten sonst noch hergibt.

Was der Eigentümer nicht für sich möchte, geht wie bisher an die Familien. Und natürlich kann der gestresste Eigentümer in den Sommermonaten jederzeit zur Entspannung ins Tal in seinen Garten flüchten. Er muss sich um nichts kümmern und kann für ein paar Tage bei Vogelgezwitscher und Stille die Himbeeren von seinen Sträuchern naschen, Tomaten pflücken, in der Erde graben oder Blumen gießen und auf der Veranda ins Grüne meditieren. Zur Ruhe kommen, sich wieder sammeln, verbinden und erden - es gibt wohl kaum einen schöneren Ort dafür.

Es besteht auch die Möglichkeit, die alte Datscha durch ein modernes, neues Holzhaus mit allen Extras, Heizung und Kamin zu ersetzen. Solange die Datscha nicht mehr als 60 qm groß wird, braucht es dazu keine Genehmigung.

Wer ernsthaft Interesse hat und weitere Informationen möchte, schreibt mir bitte eine PN mit Name, Emailadresse und Telefonnummer - falls ich auf FB wieder gesperrt bin, kann ich auf Nachrichten leider nicht antworten. Ich melde mich dann zeitnah.

Der Garten mit Datsche, diversen Geräteschuppen und Regalen steht für VB 19.500 Euro zum Verkauf.

Hier geht es zum Video - youtube.com: "#Objektvorstellung - Selbstversorger: Obst- und Gemüsegarten" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Selbstversorger: Obst- und Gemüsegarten

#Objektvorstellung - Bungalowkomplex in Meeresnähe

Sonntag, 29.09.2019 - 10:00 Uhr - Tatjana Festerling:

#Objektvorstellung - Bungalowkomplex in Meeresnähe

Zum Verkauf stehen sechs Bungalows in einem kleinen Komplex inmitten der Natur. Das Dorf befindet sich am Fuße des Berges Stara Planina, ca. 10 km vom Meer entfernt und ca. 35 km sind es bis nach Varna. Praktischerweise liegt der Komplex nur 2 km von der Hauptstraße Varna-Burgas entfernt. Der nächste Ort mit Ärzten, Geschäften, Schule etc ist der beliebte Sommer- und Ferienort Byala mit vielen Geschäften und Restaurants.

Es gibt drei Naturschutzgebiete in unmittelbarer Nähe: den UNESCO Naturschutzpark "Kamchia", "Valchi Dol" und "Kirov Dol". Ebenfalls in der Nähe befindet sich das Jagdrevier "Sherba", das berühmt ist für seine reiche Population an Hirschen, Wildschweinen und Mufflons. Wen es eher ans Meer zieht wird an den „Kamchia Sands“ glücklich, sie sind Teil des mit über zehn Kilometern längsten Strandes der bulgarischen Küste.

Die Bungalows sind baugleich und verfügen über 130 qm, einen Kamin zentral im Haus, drei Schlafzimmer, ein sehr großzügiges Wohnzimmer, Küche-Esszimmer, zwei Badezimmer und eine großzügige Veranda sowie zwei Stellplätze. Die Bungalows sind teilweise bereits mit Klimaanlagen, Satelitenanlagen, Schränken und Betten ausgestattet, alles ist neu und noch nie benutzt worden.

Die Häuser befinden sich auf einem rund 3000 qm großen Grundstück, das an eine Wiese und einen Wald grenzt. Im Dorf gibt es einen natürlichen Angelteich und diverse Luxushäuser. Es gibt einen weiteren, größeren Komplex mit baugleichen Bungalows, die ganzjährig bewohnt sind.

Das dort vorhandene Klima ist besonders günstig für die Behandlung von Lungenerkrankungen. Die unberührte Natur und die Kombination aus Meer, Berg, Fluss, Wald und Wild heilen eine durch die Politik in Deutschland geschundene Seele. Die nächstgelegene Schule und 1A-Sportanlagen im olympischen Standard liegen im Kamchia-Komplex.

Information auf einen Blick:
- Art der Immobilie = Häuser
- Zustand = Sehr gut
- Schlafzimmer = 3
- Fläche = je Haus ca. 130 qm (Nettofläche plus gemeinsame Teile)
- Gebäudetyp = Backsteinbau, Neubau
- Heizsystem = Kamin / Klimaanlage
- Garten = ca. 500 qm
- Möblierung = teilmöbliert (Küche, Bad, Kamin, Betten)

Immobilienmerkmale:
- Aus Ziegeln gebaut
- Klimaanlagen
- Kamin
- Elektrizität
- Lokale Wasseraufbereitungsstation
- Parkplatz
- Veranda
- Externe Isolierung
- Innentüren
- Laminatboden
- Gestrichene Wände
- Fliesenboden
- UPVC-Fensterrahmen
- Einbauküche
- zwei voll ausgestattete Badezimmer
- Möbel
- Duschkabine

Entwicklung:
- Waldblick
- Hügelblick
- Blick auf die Berge
- Gepflegter Garten
- Satelliten Fernsehen
- Sicheres Zugangssystem
- Wlan
- Lebensmittelgeschäfte in der Nähe

Jedes Haus hat eine Fläche von 130 qm und einen angrenzenden Garten von 500 qm. Der Preis pro Haus beträgt zwischen 75.000 und 80.000 Euro (je nach Ausstattung). Alle sechs Häuser sind teilweise möbliert und bezugsfertig. Sie können nach Kundenwunsch und Wahl der Möbel vollständig möbliert werden.

Diese Immobilien können in monatlichen Raten gekauft werden. Bedingungen auf Anfrage per eMail.

RESERVIERUNG:
Sie können dieses Haus sofort reservieren, indem Sie eine Kaution in Höhe von 2.000 EUR hinterlegen, die per Kreditkarte (VISA, MasterCard) oder Banküberweisung zu zahlen ist und bei Nichtkauf nicht zurückerstattet werden kann. Nach Zahlung bleibt das Haus für die Dauer von 14 Tagen reserviert. Danach muss der Käufer zunächst einen Vorvertrag unterzeichnen, nach Ablauf einer Frist bei Zahlung der restlichen Gesamtsumme anschließend einen Kaufvertrag.

Hier geht es zum Video - youtube.com: "#Objektvorstellung - Bungalowkomplex in Meeresnähe" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Bungalowkomplex in Meeresnähe

#Objektvorstellung - Historische City-Villa in Warna/Варна

Samstag, 21.09.2019 - 17:00 Uhr - Tatjana Festerling:

City-Villa von 1904 in Warna/Varna/Варна

Dieses alte, sehr gepflegte Haus aus dem Jahr 1904 ist mit der Geschichte Bulgariens verbunden. Es diente einst dem König von Bulgarien als Wohnsitz in Varna. Über zehn Jahre lang war es dann ein Museum, in dem die Besucher das Wohnhaus des ehemaligen Königs bestaunen konnten. Das Haus steht unter besonderem Schutz und darf nicht abgerissen werden. Der Käufer muss sich verpflichten, das Haus nicht verkommen zu lassen.

Der jetzige Eigentümer nutzte das Haus als Familienwohnsitz mit angeschlossenem Büro. Er hat das Haus 2009 komplett renovieren lassen. So wurden in den Büroräumen im ersten Stock und im Keller Fußbodenheizung eingebaut.

Der Keller mit Fenstern verfügt über 4 Zimmer + WC und 2 Eingänge mit einer Gesamtfläche von 145 m². Er wurde früher als Büro genutzt.

Im 1. Stock befinden sich vier Zimmer (grün und gelb) und eine moderne Toilette, die Gesamtfläche beträgt 145 qm. Diese Etage eignet sich hervorragend als Büro, Kanzlei, Atelier oder Agentur, da sie über separate Eingänge nach draußen in den Hof und auf die Straße sowie eine Veranda verfügt.

Im 2. Stock sind Küche und Wohnzimmer mit Kamin (beige) sowie 2 großzügige Schlafzimmer (rosa und hellblau) mit einem gemeinsamen Ankleidezimmer, 2 Badezimmern + Toilette über die Grundfläche von 145 qm verteilt.

Im 3. Stock dann das Dachgeschoss: 2 große (Schlaf-)Zimmer, ein Dachboden und eine große Terrasse mit Blick auf die Basilika und das Zentrum.

Zum Haus gehört ein eingezäunter Hof mit rund 300 qm, z.B. als Kunden-Parkplatz für mehr als 6 Autos.

Der Kaufpreis für dieses außergewöhnliche und großzügige Anwesen beträgt 370.000 Euro.

Hier geht es zum Video - youtube.com: "#Objektvorstellung - Historische City-Villa in Warna/Varna/Варна" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Historische City-Villa in Warna/Varna/Варна

#Objektvorstellung - Landhaus in Trakata

Freitag, 20.09.2019 - 20:00 Uhr - Tatjana Festerling:

Landhaus in Trakata

Dieses stilvolle Landhaus mit herrlichem Meerblick befindet sich in einem gepflegten Wohnviertel in Trakata, ca. 3 km von der Stadtgrenze Varna und rund 2 km vom Meer entfernt.

Das Grundstück ist 1200 qm groß und die Gesamtfläche der Wohnfläche beträgt 220 qm.

Das Haus ist sehr aufwändig gebaut auf einer Ebene, mit fünf großzügigen Zimmern, davon drei Schlafzimmer, einem großzügigen Wohn- und Essbereich, zwei Bädern, einem weiteren Raum, einer Waschküche, einem Kabinett für Haushaltsgeräte und einer Sommerküche mit eigenem Brunnen.

Die Aufteilung ist äußerst praktisch und funktional: Das Wohnzimmer erstreckt sich über zwei Ebenen - geräumig auf einer Fläche von ca. 45 m², die eine Küche mit Essbereich und einen gemütlichen, hellen Bereich mit Couch und Sesseln umfasst. Die angenehme, lichtdurchflutete Atmosphäre wird durch einen Kamin ergänzt, der die beiden Ebenen optisch voneinander trennt.

Im anderen Flügel des Hauses befinden sich drei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und ein derzeit als Vorratsraum genutztes Zimmer. Das „Master“ Schlafzimmer hat ein eigenes Bad (15 m²) und die anderen beiden Schlafzimmer teilen sich ein Bad. Zusätzlich gibt es noch ein Gäste-WC.

Für die einfache Bewältigung des Haushalts steht eine große Waschküche zur Verfügung.

Eine Treppe führt in den Keller und die Garage. Im Keller befindet sich die eigene Zentralheizung, die mit Pellets betrieben wird. Für das Heizen im Herbst, Winter und Frühjahr werden ca. 4-4,5 Tonnen Pellets benötigt. Eine Tonne Pellets kostet in Bulgarien rund 400 Leva, dh rund 200 Euro. Für gut 800 Euro heizt man das komplette Haus während der Heizperiode.

Daher sind die Stromkosten fast zu vernachlässigen – monatlich im Winter machen sie nur rund 50 Leva, also 25 Euro aus.

Das Haus verfügt dazu auch über einen eigenen Brunnen, der aus 25 Meter Tiefe sehr weiches Trinkwasser pumpt. Natürlich gibt es auch den staatlichen Wasseranschluss und einen Anschluss an die Kanalisation.

Der Brunnen befindet sich unter einer massive Dachkonstruktion in der 40 qm großen Sommerküche mit Grillbereich, in der das Leben im Sommer stattfindet. Sie ist voll möbliert und ausgestattet, eine gemauerte Barbeque-Zone, ein großzügiger Tisch, Stühle und Bänke sind ideal geeignet, um mit Familie und Freunden zu essen oder Parties zu feiern. Es ist genug Platz, dort Tischtennis zu spielen oder Yoga zu machen.

Der Garten ist sehr pflegeleicht angelegt und es besteht die Möglichkeit, einen transportablen Pool aufzustellen oder diese Fläche als Blumenbeet zu nutzen. Im hinteren Teil des Gartens befindet sich ein abgeteiltes Grundstück, das ebenfalls zum Haus gehört und als Gemüse- oder Obstgarten ausgebaut werden kann.

Es gibt eine 25-Meter-Tiefgarage für drei Autos und einen Parkplatz vor der Garage.

Die Immobilie wird mit allen Einbauten, Möbeln und Geräten verkauft.

Alle Extras und Vorteile auf einen Blick:
Meerblick - Kamin – Brunnen – Pellet-Zentralheizung – Sonnenkollektoren - hochwertige Möbel - voll ausgestattete Küche – Barbeque-Zone - Garten – zusätzliches Grundstück - Schmiedeeiserner Zaun, Klimaanlage in jedem Raum, Isolierung im Innen- und Außenbereich, Tiefgarage für drei Autos.
Für den Bau und die Optik des Hauses, des Gartens und der Treppe wurden kostspielige Vratsa Limestones, dh. Kalkstein aus der Gegend um Vratsa verbaut.

Der Preis für das Landhaus beträgt VB 310.000 €

Hier geht es zum Video - youtube.com: "#Objektvorstellung - Landhaus in Trakata" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Landhaus in Trakata

#Objektvorstellung - Villa in Trakata

Sonntag, 15.09.2019 - 08:30 Uhr - Tatjana Festerling:

#Objektvorstellung - Eine Villa wie ein kleines Schloss

Eine Villa wie ein kleines Schloss

Diese sehr gepflegte, stilvolle Villa befindet sich im Villenviertel Trakata, nur ca. 7 km von der Stadtgrenze Varna und in der Nähe des Seebades St. Konstantin & Helena, rund 3 km vom Meer entfernt.

Das Grundstück ist 1100m² groß. Die Villa ist ein Ziegelbau, hat zwei Stockwerke und verfügt über sieben Zimmer, davon vier Schlafzimmer, ein Büro, einen sehr großzügigen Wohn- und Essbereich und ein Gästehaus im Garten. Die Gesamtwohnfläche beträgt 328 qm.

Die Villa verfügt über geräumige und helle Zimmer. Der erste Stock besteht aus einer Eingangshalle, einem großen und sonnigen Wohnzimmer mit separater Küche, Essbereich und Kamin, einem Schlafzimmer und einem Arbeitszimmer, einem Bad mit Wanne und WC.

Eine Massivholztreppe führt in den zweiten Stock, wo sich ein Flur, drei Schlafzimmer, ein Ankleidezimmer, ein Badezimmer mit Wanne und WC und eine große Terrasse mit Panoramablick befinden.

Im Untergeschoss befindet sich ein Heizraum mit einem modernen Vissmann Heizkessel für feste Brennstoffe/Pellets und einer Solaranlage.

Das Gästehaus besteht aus einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer. Der Hof ist wunderschön angelegt und landschaftlich gestaltet, es gibt einen Sitzbereich und einen Grillplatz und es besteht die Möglichkeit, einen Pool zu bauen.

Es gibt eine Garage und einen separaten Parkplatz. Die Immobilie wird mit allen hochwertigen Möbeln und Geräten verkauft.

Alle Extras auf einen Blick: Kamin - Solarheizkörper - Nahwärme - Möbliert - hochwertige Möbel - voll ausgestattete Küche - Parkplatz - Garten – Barbequezone - Hof - Panoramablick

Der Preis beträgt VB 275.000 €

youtube.com: "#Objektvorstellung - Eine Villa wie ein kleines Schloss - outside" - Video
youtube.com: "#Objektvorstellung - Eine Villa wie ein kleines Schloss - inside" - Video
youtube.com: "#Objektvorstellung - Eine Villa wie ein kleines Schloss - fotoshow" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Eine Villa wie ein kleines Schloss

#Objektvorstellung - Luxus Appartment in Trakata

Samstag, 14.09.2019 - 12:00 Uhr - Tatjana Festerling:

#Objektvorstellung - Luxus Appartment in Trakata

Zum Verkauf steht eine stilvoll und hochwertig vom Innenarchitekten eingerichtete Wohnung mit drei Zimmern. Sie besteht aus einem Flur, einem geräumigen, sonnigen Wohnzimmer mit Küchenzeile, zwei separaten Schlafzimmern, von denen eines über einen Balkon verfügt, einem Badezimmer mit WC und Dusche und einer Waschküche. Die Grundfläche beträgt 110m² und befindet sich in der 4. Etage von vier Etagen und ist nach Südosten ausgerichtet.

Vom Wohnzimmer betritt man eine große Terrasse mit einem herrlichen Blick auf die gesamt Anlage, den Tennisplatz, die Wasserteiche, den Garten, den Pool und das Meer.

Die Wohnung wird voll möbliert und mit hochwertigen Geräten verkauft. Sie verfügt zudem über eine Wasserfilteranlage, die für weiches Trinkwasser sorgt. Geheizt wird sie über Standklimaanlagen in allen Zimmern, die qualitativ sehr hochwertige Bauweise ist sehr isolierend.

Die Wohnung befindet sich in einer geschlossenen Anlage mit 24h-Zugangskontrolle, Videoüberwachung, Aufzügen, schönen künstlichen Teichen, Erholungszonen, Yoga- und Sportplätzen, Tennisplatz, Spielplatz, Schwimmbad, Sauna und Fitness.

In der Nähe befindet sich ein Supermarkt, zum Meer - Luftlinie ca. 600 Meter, bis zum Center nach Varna ca. 6,5 Km.

Der Preis beträgt 150.000 €

youtube.com: "#Objektvorstellung - Luxus Appartment in Trakata - outside" - Video
youtube.com: "#Objektvorstellung - Luxus Appartment in Trakata - inside" - Video
youtube.com: "#Objektvorstellung - Luxus Appartment in Trakata - fotoshow" - Video
Hier findet Ihr weitere Bilder und Informationen zum Download im pdf Format: Luxus Appartment in Trakata

Deutsche Rentner entdecken Südosteuropa als Alterssitz

Donnerstag, 12.09.2019 - 12:00 Uhr - Elena Lalowa & Matthias Röder, Plowdiw:

Ihren Lebensabend verbringen viele Pensionäre in der Schweiz oder Österreich. Nun lockt auch Bulgarien – nicht allein wegen der Lebenshaltungskosten.

Anna Holt zeigt auf ihre Fotos und schwärmt von ihrem Anwesen in einem kleinen Dorf in Bulgarien. In den vergangenen zehn Jahren hat sie das 6.000 Quadratmeter große Grundstück in Malko Drjanowo unweit der diesjährigen Kulturhauptstadt Plowdiw in ihr Paradies verwandelt. Zwei Häuser, Weinstöcke, Obstbäume – viel Eigenarbeit und schätzungsweise um die 100.000 Euro haben Holt und ihr vor zwei Jahren gestorbener Ehemann in das Projekt gesteckt. Die 67 Jahre alte Friseurmeisterin aus Ingolstadt, die in Berlin mehrere Läden hatte, ist begeistert von ihrem Rentner-Dasein in dem sonnigen Teil Bulgariens. Vielfach intakte Natur macht in ihren Augen oft schlechte Straßen und renovierungsbedürftige Häuser wett.

Die Staaten Südosteuropas entwickeln für deutsche Rentner zunehmend Charme. In Ländern wie Ungarn, Rumänien, Kroatien, Bulgarien und Griechenland leben nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung inzwischen deutlich mehr als 10.000 deutsche Rentner, das sind etwa doppelt so viele wie vor zehn Jahren.

Generell haben noch nie so viele deutsche Rentner ihren Lebensabend im Ausland verbracht. Die Rentenversicherung hat zuletzt weltweit rund 240.000 Renten an Deutsche mit ausländischem Wohnsitz überwiesen. „Dies ist ein neuer Rekord“, so Dirk Manthey von der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin.

In Bulgarien sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Lebenshaltungskosten europaweit am günstigsten. Dort müssen Verbraucher für übliche Produkte und Dienstleistungen nur rund halb so viel zahlen wie im Schnitt aller EU-Mitgliedsstaaten.

War es für Holt der Zauber eines Anfangs, hat sich Werner Christes für eine strategische Herangehensweise entschieden. Der 69-jährige hat sich in Plowdiw eine möblierte Drei-Zimmer-Wohnung für nur rund 300 Euro genommen und will ein Jahr testen, ob es ihm dort gefällt. Seine ersten Erfahrungen sind positiv. Erste Brocken der Sprache und der gewöhnungsbedürftigen kyrillischen Schrift könne er schon, sagt der gebürtige Freiburger. Der Vermessungsingenieur hat 30 Jahre lang in der Schweiz gearbeitet und zuletzt am Bodensee gelebt. Aber ihm passe die gesellschaftliche Entwicklung nicht mehr. In Deutschland und der Schweiz sei das Leben überreguliert, meint er. Seine Frau werde nachkommen und auch eine Zeit lang testen, wie ihr das Leben behage.

Christes warnt aber vor zu viel Naivität. „Das hier ist nicht für jeden geeignet“. Auch bei Experten in Sofia sind Fälle bekannt, dass sich deutsche Rentner verkalkuliert haben. Sie seien ohne Sprachkenntnisse und ohne Vorstellung von der medizinischen Versorgung. „Je älter sie werden, umso schlechter wird’s“, heißt es. Auch ein Domizil an der beliebten Schwarzmeerküste könne sich als Eigentor erweisen. Viele Orte dort seien im Winter wie ausgestorben, also kein Terrain für alte Menschen. Beim Immobilienkauf müsse man aufpassen, um nicht an falsche Notare zu geraten.

In benachbarten Rumänien gibt es pittoreske Dörfer in Siebenbürgen, wo sich Rentner aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden Häuser gekauft haben und nach dem Motto „Zurück zur Natur“ leben. Dies gilt aber eher als mittel- bis langfristiger Trend – wenn Rumänien die Infrastruktur und vor allem die medizinische Versorgung instand setzt. (dpa)

#Auswandern
#Auf ins Exil

Dienstag, 10.09.2019 - 13:00 Uhr - Tatjana Festerling:

Was soll ich sagen, an manchen Tagen können geschäftliche Besprechungen richtig schlimm sein. 😅

Jetzt, in der Existenzgründungsphase, reicht mir dieser "Konferenztisch". Ich überlege aber inzwischen ernsthaft, ob ich mir überhaupt noch mal die Verpflichtungen und den Ballast eines eigenen Büros antue.

#Freiheit

© Tatjana Festerling

Ältere Beiträge befinden sich in der Rubrik: Tatjana Festerling | Archiv